Aktuelle Meldungen: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Aktuelle Meldungen

Lärmschutzwand brennt an Bahnstrecke

Artikel vom 20.02.2021

Einsatzkurzinformation:

  • Einsatzart: B3 - Brand Landwirtschaftliches Anwesen 
  • Einsatzort: Schwäbisch Hall, Im Wacholder/Memelweg 
  • Alarmierung: 20.02.2021 - 04:33 Uhr 
  • Einsatzleiter: Einsatzleiter v. Dienst
  • Mannschaftsstärke: 18 Feuerwehrangehörige

Pressebericht Feuerwehr:

  • Lage

Mit dem Einsatzstichwort "Brand landwirtschaftliches Anwesen" wurde die Feuerwehr Schwäbisch Hall am frühen Samstagmorgen um 04:33 Uhr in den Teilort Hessental gerufen. Beim Eintreffen des ZvD (Zugführers vom Dienst) konnte das Einsatzlagebild auf "Brand Lärmschutzwand" korrigiert werden. An einer Bahnstrecke aufgestellte Lärmschutzwände aus Holz waren aus unbekannter Ursache in Brand geraten. 

  • Einsatzmaßnahmen

Die Feuerwehr Schwäbisch Hall, welche mit zwei Löschgruppenfahrzeugen und einer Drehleiter zum Einsatzort ausgerückt war, leitete umgehend eine Brandbekämpfung mit zwei Atemschutztrupps und zwei C-Rohren ein. Um das Feuer, welches sich unter die Holzverkleidung der Lärmschutzwand gefressen hatte, erreichen zu können, wurde ein Teil der Fläche mit einer Motorsäge geöffnet und abgelöscht. Das ebenfalls in Brand geratene Lärmschutzdämmmaterial wurde dabei von Feuerwehrangehörigen entfernt. Parallel erfolgte eine großflächige Ausleuchtung sowie die Sicherstellung der Wasserversorgung. Um auch an Glutnester im oberen Bereich der ca. 3-4 Meter hohen Lärmschutzwand gelangen zu können, wurde die Drehleiter mit einem weiteren Atemschutzgerätetrupp in Stellung gebracht. Mit Hilfe der Wärmebildkamera konnten alle Glutnester lokalisiert und abgelöscht werden, bevor der Brand nach rund zwei Stunden vollständig gelöscht und der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden konnte.

  • Personenschaden

keiner

  • Sachschaden

Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei entstand dabei ein Totalschaden der Lärmschutzwand.

  • Eingesetzte Kräfte

Die Feuerwehr Schwäbisch HallAbteilung Ost war mit 5 Feuerwehrfahrzeugen und 17 Feuerwehrangehörigen und die Abteilung West mit 1 Feuerwehrfahrzeug und 1 Feuerwehrangehörigen vor Ort. Die Polizei Schwäbisch Hall sowie der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuz unterstützten die Einsatzmaßnahmen mit jeweils einem Fahrzeug und zwei Personen.

Fahrzeuge:

Einheiten:

  • Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall, Abteilung Ost
  • Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall, Abteilung West
  • Polizeirevier Schwäbisch Hall
  • Deutsches Rotes Kreuz Schwäbisch Hall

Bild(er)

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

Feuerwehr Schwäbisch Hall
Abteilung Feuerwehr

Hans-Georg-Albrecht-Weg 1
74523 Schwäbisch Hall
Telefonnummer: 0791 943067-0
Faxnummer: 0791 943067-110
E-Mail schreiben

Presse

Feuerwehr Schwäbisch Hall
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Hans-Georg-Albrecht-Weg 1
74523 Schwäbisch Hall
E-Mail schreiben