Aktuelle Meldungen: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Aktuelle Meldungen

Wohnungsvollbrand in der Innenstadt

Artikel vom 11.08.2020

Einsatzkurzinformation:

  • Einsatzart: B3 - Wohnhausbrand 
  • Einsatzort: Schwäbisch Hall, Gelbinger Gasse 
  • Alarmierung: 11.08.2020 - 17:50 Uhr 
  • Einsatzende: 11.08.2020 - 23:00 Uhr
  • Einsatzdauer: 5 Stunden 10 Minuten 
  • Einsatzleiter: Einsatzleiter v. Dienst
  • Mannschaftsstärke: 74 Feuerwehrangehörige

Pressebericht Feuerwehr:

Einsatz für die Feuerwehr Schwäbisch Hall, Abteilung Ost
Einsatz für die Feuerwehr Schwäbisch Hall, Abteilung West

  • Lage

Mit dem Einsatzstichwort "Wohnhausbrand" – Menschenleben in Gefahr -  wurden die Abteilung Ost und die Abteilung West am Dienstagabend um 17:50 Uhr in die Schwäbisch Haller Innenstadt gerufen. Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchsäule deutlich sichtbar. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus dem Fenster. Wie der Feuerwehr mitgeteilt wurde, konnte der Bewohner durch Nachbarn über eine Leiter aus seiner misslichen und gefährlichen Lage befreit ewrden. 

  • Einsatzmaßnahmen

Durch den schnellen Einsatz an Technik und Personal konnte eine größere Brandausbreitung verhindert und der Brand gelöscht werden. In der dicht bebauten Innenstadt mit vielen alten Fachwerkhäusern stellt dies die Einsatzkräfte vor eine besondere Gefahr und Herausforderung. Glücklicherweise gelang es den Einsatzkräften im Inneren des Gebäudes schnell, den Brand einzudämmen. Die Substanz des Gebäudes brachte es mit sich, dass die Nachlöscharbeiten eine geraume Zeit in Anspruch nahmen. Die Drehleiter unterstütze die Löscharbeiten von der Außenseite des Gebäudes. Die Brandzehrung im Dachbereich machte es notwendig, dieses zu Öffnen und die Glutnester abzulöschen. Für ein sicheres Arbeiten auf der Dachfläche war es notwendig, weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwäbisch Hall aus dem Fachbereich Absturzsicherung hinzu zu ziehen. Im weiteren Einsatzverlauf wurden die angrenzenden Wohnungen sowie die anliegenden Wohnhäuser auf eine mögliche Brand- und Rauchausbreitung hin, kontrolliert. 
Die sommerlichen Temperaturen von ca. 32 Grad Celsius verlangten allen Einsatzkräften sehr viel ab. 

Bei diesem Einsatz ist besonders hervorzuheben wie Anwohner den Betroffenen und insbesondere die Feuerwehr unterstützt haben, auch mit Getränken und kleinen Speisen. Hierfür gilt unser ganz besonderer Dank! 

  • Personenschaden

1 leicht verletzte Person

  • Sachschaden

Der Sachschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Die Wohnung sowie das Wohnhaus sind derzeit unbewohnbar.

  • Eingesetzte Kräfte

Die Abteilung Ost war mit 10 Feuerwehrfahrzeugen sowie 46 Feuerwehrangehörigen und die Abteilung West mit 6 Feuerwehrfahrzeugen und 28 Feuerwehrangehörigen im Einsatz. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte von der DRK Schnelleinsatzgruppe Schwäbisch Hall, der RTW Bereitschaft mittleres Kochertal, dem Regelrettungsdienst des DRK, sowie zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei. Neben dem Einsatzleiter war auch der stellvertretende Stadtbrandmeister Christoph Wenger sowie der Erste Bürgermeister Peter Klink und die Fachbereichsleitung Bürgerdienste und Ordnung, Annette Wagenländer, an der Einsatzstelle präsent.

Bild(er)

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

Feuerwehr Schwäbisch Hall
Abteilung Feuerwehr

Hans-Georg-Albrecht-Weg 1
74523 Schwäbisch Hall
Telefonnummer: 0791 943067-0
Faxnummer: 0791 943067-110
E-Mail schreiben

Presse

Feuerwehr Schwäbisch Hall
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Hans-Georg-Albrecht-Weg 1
74523 Schwäbisch Hall
E-Mail schreiben